7. – 8. Schuljahr

Claudia Inholte

Heading to London

Einen Audioguide für London erstellen

The Tower of London, Big Ben, Buckingham Palace, Wer in London war, stand schon vor vielen berühmten historischen Gebäuden. Doch kennen Sie auch die Seven Noses of Soho? Sind Sie schon einmal über die rollende Brücke gegangen oder durch die denkmalgeschützen Hallen des Leadenhall Market?
Diese Unterrichtsidee lädt die Schülerinnen und Schüler ein, auch weniger bekannte Seiten Londons kennenzulernen. In Vorbereitung auf den nächsten Londonbesuch echt oder fiktiv entwickeln die Lernenden Audioguides für eine Busfahrt durch die Londoner Innenstadt.
Es entsteht ein bleibendes Produkt, das den Lernerfolg sichtbar macht, und stellt im Gegensatz zur üblichen Sightseeing-Tour in London einen deutlichen Mehrwert dar. Durch die eigenständige Wahl interessanter Informationen bleibt deutlich mehr in den Köpfen der Schülerinnen und Schüler hängen. Darüber hinaus vermittelt der entstandene Audioguide den Schülerinnen und Schülern Selbstvertrauen in ihr Sprachvermögen, da sie ihn nicht nur für ihre eigene Reise nutzen, sondern mit Stolz an Familienmitglieder oder Bekannte weitergeben können, die nach London reisen (technische Voraussetzungen).
Technische Voraussetzungen: Smartphones und Internet
Technische Voraussetzungen: Smartphones und Internet
Für diese Unterrichtsidee benötigen die Lernenden ihre Smartphones, Zugang zum Internet und die Aufnahmefunktion. Auf gängigen Smartphones ist eine Diktiergerät-App vorinstalliert. Für die PowerPoint-Präsentation werden ein Beamer und ein Laptop bzw. ein Smartboard benötigt. Alternativ kann die Lehrkraft die Folien ausdrucken und über eine Dokumentenkamera präsentieren.
Die Präsentation der Audioaufnahmen erfolgt im Plenum. Da ein Abspielen über das Smartphone hinsichtlich der Lautstärke problematisch ist, bietet sich die Wiedergabe über einen Bluetooth-Lautsprecher an. Zu beachten ist, dass jede Gruppe die Bluetooth-Funktion ihres Smartphones nach der Präsentation ausschaltet, sodass die nachfolgenden Gruppen die Lautsprecher nutzen können.
In das Thema einsteigen
Die Kurzeinheit wird durch die PowerPoint-Präsentation Heading to London (Material) begleitet. Mit dem Foto eines Londoner Sightseeing-Busses (Folie 2) wird der situative Rahmen geschaffen: Den Schülerinnen und Schülern steht eine fiktive oder reale Klassenfahrt nach London bevor und sie erstellen vorbereitend einen Audioguide für ausgewählte Sehenswürdigkeiten. Zunächst tauschen sie sich über ihre Sightseeing-Erfahrungen aus:
  • Have you ever been on a sightseeing bus tour? What did/didnt you like about the tour? Why?
  • Have you ever been on a hop-on hop-off sightseeing bus tour? How do they work?
Reiseunerfahrenen Schülerinnen und Schülern könnte das Prinzip der Hop-on-Hop-off-Busse unbekannt sein. In dem Fall erklären die Lehrkraft oder Mitschülerinnen oder Mitschüler das Prinzip. Der Einstieg dient dazu, die Schülerinnen und Schüler neugierig zu machen und so die Motivation für die Lerneinheit zu steigern.
Zur Überleitung erklärt die Lehrkraft das Ziel der Einheit: We are going to make an audio guide for London. You are going to work in groups of three or four. Each group will focus on a different London sight.
Eine Sightseeing-Tour planen
Anhand der Stadtkarte Londons (Folie 3) wird das Vorwissen der Schülerinnen und Schüler reaktiviert, indem sie sich zu den Sehenswürdigkeiten äußern, die sie kennen. Die Lehrkraft verdeutlicht, dass der Schwerpunkt der Tour auf den Geheimtipps (Zur Sache) liegt, da die gängigen Sehenswürdigkeiten schon sehr bekannt sind: You seem to know a lot about London and its many sights already, which is why our audioguide is going to be different: sights that are not very well known.
Zur Sache: London obscura
Zur Sache: London obscura
London hat neben Big Ben und Tower viel zu bieten. Die Internetseite Atlas Obscura (https://www.atlasobscura.com/things-to-do/london-england) listet ungewöhnliche...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen