Englisch 5-10 - Die Herausgeber Das Team von Englisch 5-10
Let's learn English! Warum wir "Englisch 5-10" machen

Englisch 5-10 beinhaltet kreative und motivierende Unterrichtsvorschläge, die Sie sofort in die Praxis umsetzen können. Dabei ist es egal Sie Ihrer Klasse mal eine Abwechslung zum Lehrbuch bieten möchten oder Sie die erste Stunde alleine vor der neuen Klasse vorbereiten. Englisch 5-10 wurde 2008 zusammen mit Frank Haß gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, konkrete Unterrichtspraxis abzubilden und aktuelle Themen spannend aufzubereiten. Dazu gehören nicht nur Vorschläge zur Differenzierung, sondern auch durchdachte Arbeitsblätter, Bildkarten, Folien, Poster, usw. Die Beiträge orientieren sich an der Lebenswelt und den Interessen der Lernenden und setzen Kompetenzstandards in machbaren Unterricht um.

Englisch 5-10 in Zahlen

2008

erschien das erste 

Heft "Spring Fever".

> 1500

Lehrerinnen und Lehrer
lesen die Zeitschrift

regelmäßig.

> 1262

Arbeitsblätter haben
bereits das Unterrichten
schöner gemacht.

Unsere Herausgeber 💙 Englisch

Martin Bastkowski

Gemäß dem Motto "A teacher has two jobs; fill young minds with knowledge, yes, but more important, give those minds a compass so that that knowledge doesn't go to waste." ist es unsere anspruchsvolle Aufgabe als Englischlehrkräfte, die Lerner für das Fach Englisch zu begeistern. Mit der Zeitschrift Englisch 5-10 wollen wir dieser Aufgabe erfolgreich begegnen.

Dabei möchte ich meine praktischen Erfahrungen und Erkenntnisse miteinbringen, die ich als Lehrer, Fachbereichsleiter für Fremdsprachen an einer niedersächsischen Kooperativen Gesamtschule, Lehrbeauftragter für Fachdidaktik Englisch an der Universität Hildesheim sowie als Fortbildner, Fachautor, Lehrwerksautor und -berater erworben habe. Meine Arbeits- und Interessensschwerpunkte umfassen u.a. bewegtes Lernen, differenzierte Leistungsbewertung, efficient teaching, Entwicklung einer Feedbackkultur, kommunikativer Medieneinsatz, Methodenvielfalt im Englischunterricht sowie die erfolgreiche Initiierung von Schreibprozessen. Seit 2015 bin ich Mitherausgeber der Fachzeitschrift Englisch 5-10.

Claudia Brose

Neue Sprachen lernen, mit anderen Menschen in anderen Sprachen kommunizieren, Bücher und Filme im Original lesen und sehen, all das hat mich seit meiner Schulzeit begeistert. Englisch war meine erste Fremdsprache und ist bis heute auch meine Lieblingssprache geblieben.

In der Schule möchte ich meine Schülerinnen und Schüler mit dieser Begeisterung anstecken. Die Welt in den Englischunterricht hineinzuholen und mit der englischen Sprache die Welt zu entdecken und ein bisschen besser zu verstehen, den Mut zu wecken, die fremde Sprache tatsächlich zu sprechen, dafür gibt mir Englisch 5 – 10 eine ideale Plattform. In Zusammenarbeit mit den anderen Herausgeberinnen und Herausgebern sowie den Autorinnen und Autoren möchte ich dazu beitragen „to boldly teach what no one has ever taught before“ (Piepho).

Margitta Kuty

"A journey of a thousand miles begins with a single step."

Viele Diskussionen um Schlagworte wie  Kompetenzorientierung, Digitalisierung, Mehrsprachigkeit oder Inklusion finden nicht nur in Lehrerkollegien statt, sondern beginnen schon in der Lehrerausbildung – einem Feld, in dem ich Zuhause bin. Als Dozentin an der Universität beschäftige ich mich intensiv mit aktuellen theoretischen Konzepten, forsche selbst und kenne so einige Modelle, die theoretisch sicher fundiert sind, jedoch den Praxistest nicht überstehen würden. Daher ist es mir ein besonderes Anliegen, die Brücke zu schlagen zwischen neueren theoretischen Ansätzen und ihrer konkreten Umsetzung in die Praxis. So bin ich auch zu Englisch 5-10 gekommen.

Ich gehöre zu den Gründerinnen und bin seit einigen Jahren Mitherausgeberin der Zeitschrift. Es ist nach wie vor eine große Freude, mit engagierten Kolleginnen und Kollegen aus allen Ecken Deutschlands zusammen zu arbeiten, die bereit sind, ihre wunderbaren Ideen mit anderen zu teilen. Ihnen gilt mein besonderer Dank, denn ohne sie gäbe es sie nicht – diese sehr praxisnahe Zeitschrift.

Thomas Raith

  • Dozent am Institut für Anglistik an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg mit Professur für Englischdidaktik
  • vorher Englischlehrer an der Theodor-Heuss-Realschule in Heidelberg
  • in der Lehreraus- und fortbildung tätig

Theresa Summer

Wenn ein Lernender sagt: „He like football!“, sehe ich das ganz gelassen. Wenn eine Englischstunde mit „Open your books …“ beginnt, sträuben sich mir die Haare. Englischunterricht bietet so viele Möglichkeiten, inhaltsorientiert, kommunikativ, mit Humor und authentischen Materialien zu arbeiten, dass unserer Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Dabei geht es heute eben nicht mehr primär darum, grammatikorientiert zu unterrichten, sondern verschiedene Kompetenzbereiche kontextualisiert zu trainieren. Genau hierzu bietet Englisch 5-10 Konzepte und Materialien, weshalb ich die Zeitschrift sehr gerne als Herausgeberin und Autorin mitgestalte.

Mit dem Fremdsprachenlernen und –lehren beschäftige ich mich aus verschiedenen Perspektiven: als Lehrerin an einer Realschule, als Dozentin und in der Forschung an der Universität Würzburg, als Autorin diverser Unterrichtsmaterialien sowie als Mutter zweier bilingualer Kinder. Insofern ist es mir stets ein Anliegen, Theorie und Praxis zu verbinden. Über kreative Unterrichtsideen freuen wir uns als Herausgeber jederzeit!

Die Redaktion

Alexandra Kreiser

„Alles begann mit Harry Potter“, sage ich gerne, wenn mich jemand fragt, weshalb ich mich im Lehramtsstudium gerade für das Fach Englisch entschied. Durch die Bücher kam auch meine Liebe zur englischen Sprache und der Wunsch, diese weiterzuvermitteln – und zwar spannender, als ich den Unterricht zu Schulzeiten erlebt hatte.

Als Redakteurin von Englisch 5-10 arbeite ich nun mit beidem: Mit Sprache und mit ihrer Vermittlung. Darüber hinaus lerne ich viele engagierte Lehrerinnen und Lehrer kennen, die tolle Ideen für den Unterricht mitbringen. Der Austausch mit der Herausgeberunde und dem Autorenkreis ist dabei etwas Besonderes für mich – vor allem da sie in ihren Überlegungen immer zuerst von den Interessen und Voraussetzungen der Lernenden ausgehen – eine Magie für sich.

Laptop, Kaffeetasse, Stift und Papier.
Machen Sie mit!

Möchten Sie die Zeitschrift mitgestalten und haben Sie eine interessante Unterrichtseinheit entwickelt und erprobt? Oder ein Spiel, eine besondere Aufgabenidee, eine kleine Anregung für Tests und PrüfungenFür Zwischendurch oder für Tipps und Ideen? Dann schreiben Sie uns! Die in der Vorschau mit * gekennzeichneten Hefte sind noch offen für unterrichtspraktische Beiträge.

Bitte senden Sie Ihre Vorschläge zeitnah an die Herausgeberin / den Herausgeber oder die Redaktion:


Redaktion Englisch 5-10
Friedrich Verlag
Postfach 100150
30917 Seelze

redaktion.englisch5-10@friedrich-verlag.de

Brille auf Notizbuch mit Laptop im Hintergrund.
Vorschau
  • Global Goals
    Herausgegeben von Martin Bastkowski
  • Christmas*
    Herausgegeben von Claudia Brose
  • Pop culture*
    Herausgegeben von Theresa Summer
  • Grammar in motion*
    Herausgegeben von Martin Bastkowski
  • Hör-/Sehverstehen fördern*
    Herausgegeben von Margitta Kuty
  • What's cooking?*
    Herausgegeben von Claudia Straeter-Lietz